Work >>>

SEPP.One_

Die Automobilbranche entwickelt sich rasant. Mit der zunehmenden Zahl an neuen Fahrzeugmodellen stehen Kfz-Werkstätten vor der Herausforderung, den stetig wachsenden Werkzeugbestand zu verwalten. Ohne das richtige Tool ist dies oft mit viel Zeit und Aufwand verbunden.
Leistungsgrad steigern. Werkzeugverschleiß senken.

Leistungsgrad steigern. Werkzeugverschleiß senken.

Werkstatt 4.0

SEPP.One® ist die Neu- und Weiterentwicklung einer etablierten Software, die bereits seit über 15 Jahren am Markt ist. Die neue Basis der Software baut auf aktuelle Technologien auf und bietet vielfältige Möglichkeiten für Erweiterungen.

Alle Bestandskunden durchlaufen einen Migrationsprozess, indem die Daten auf einen aktuellen und konsistenten Stand gebracht werden. So können tausende Vertragswerkstätten mehrere Millionen Werkzeuge verwalten.

Für Ordnung sorgen.

Die Automobilhersteller veröffentlichen regelmäßig neue Modelle. Für jedes Fahrzeug werden zum Teil unterschiedlichste Werkzeuge benötigt. Ist eine Vertragswerkstatt zusätzlich auf E-Mobilität oder Supersport-Modelle spezialisiert, so erhöht sich die Anzahl an vorzuhaltenden Spezialwerkzeugen immens. Um die Qualitätsstandards der Automobilindustrie einzuhalten, muss sich eine Vertragswerkstatt einem regelmäßigen Audit unterziehen — stichprobenartig wird auch der Werkzeugbestand auf Vollständigkeit und sachgemäßer Beschaffenheit geprüft.

Lagerplatz optimieren

Schnell befinden sich Tausende Werkzeuge im Bestand einer Werkstatt. Um den vorhandenen Lagerplatz optimal zu nutzen, setzen moderne Betriebe gerne auf automatisierte Lager- und Bereitstellungssysteme, sogenannte Smart Cabinet oder Vertical Lift Module. So können auf engstem Raum sehr viele Werkzeuge unterschiedlichster Größen- und Gewichtklassen gelagert werden. Über eine Bedienkonsole, welche über eine Schnittstelle mit SEPP.One® verbunden ist, können Werkzeuge innerhalb kürzester Zeit gezielt ein- und ausgelagert werden.

Individuelle Softwareprojekte werden gemeinsam unter guter Vorbereitung definiert und die gesteckten Ziele unter höchstem Qualitätsbewusstsein konsequent verfolgt. Mit einer agilen Arbeitsweise setzt Sourceboat unter hohem Termindruck in Puncto Flexibilität neue Maßstäbe. Diese und weitere Aspekte machen Sourceboat zu einem starken Partner für garantierte Projekterfolge.
_Michael Lechner (Projektmanager)

Ein Tool für alle.

Durch eine enge Zusammenarbeit mit dem SEPPTOOLS-Projektteam aus dem Münchener Raum konnte eine herstellerunabhängige Werkzeugverwaltungs-Software entwickelt werden, die auf Prozesse in Kfz-Werkstätten und Autohäusern abgestimmt ist. Die zentrale Stammdatenpflege sorgt dafür, dass sich Vertragswerkstätten aus einem sauberen Gesamtkatalog von Spezialwerkzeugen ihr digitales Inventar aufbauen und verwalten können. Mit SEPP.One® sind die Vertragspartner für das jährliche Audit der Automobilhersteller gut gewappnet.

Ein umfangreiches Setup und eine auf Container basierende Infrastruktur sorgen für Flexibilität und ermöglichen eine schnelle Reaktion auf zukünftige Anforderungen aus der Branche.

Weitere Infos auf sepptools.com.

Technologien

PHP · JavaScript · Laravel · Vue.js · PHPUnit · MySQL · S3 · Redis · Laravel Horizon · Docker · Kubernetes · Rancher · Grafana · Loki · Sentry

Wer macht denn sowas?
Unsere Crew stellt sich vor >>>